Werbeschilder

Wohl nur wenige Werbemittel haben so eindrucksvolle Entwicklungen erlebt, wie das bei den Werbeschildern der Fall ist. Für die Werbeschilder selbst ist das übrigens ein großes Glück, denn wenn sie heute noch so wären wie vor 25 oder 30 Jahren, dann wären sie sicherlich die Letzten ihrer Art.

In einer digitalisierten Welt mit brillanten Farben und witterungsresistenten Eigenschaften hätte ein Werbeschild aus grauer Vorzeit nichts zu suchen. Damals wurde noch jedes Schild einzeln beklebt, Werbeschilder in Farbe waren undenkbar. Und die Stabilität und Haltbarkeiten waren, man kann es nicht anders sagen: unterirdisch. Doch diese Zeiten sind ja glücklicherweise längst vorbei. Moderne Werbeschilder sind eine ganz feine und edle Sache.

Werbeschilder vom Allesdrucker

Werbeschilder: Pioniere der Werbung

Es wäre der Sache nicht dienlich, würde man jetzt mit einem herablassenden Schmunzeln auf die Werbeschilder der Vergangenheit blicken, weil sie technisch auf einem niedrigen Niveau standen. Schließlich gehörten sie zu den ersten Möglichkeiten, überhaupt zu werben. Es mag in Zeiten von Radio, TV und Internet kaum fassbar sein, aber zu Zeiten, als es diese Medien noch nicht gab, waren Werbeschilder oft erste Wahl, wenn es um die richtige Vermarktung ging. Als also die Möglichkeiten der modernen Welt noch gar nicht existierten, da machte das Werbeschild schon Furore. Das sei zur Ehrenrettung gesagt und sollte nicht vergessen werden, wenn man die Modelle von damals müde belächelt.

Werbeschilder und Ihr guter Name

Werbeschilder aus AludibondWerbeschilder gehören heute völlig selbstverständlich dazu, wenn man Werbung machen will. Man sieht sie an Gebäuden, im Eingangsbereich und natürlich an Häuserwänden und Eingangstüren. Mit Ihrem Werbeschild zeigen Sie, wer Sie sind, Sie verleihen dem Schild Ihre persönliche Note und tragen so dazu bei, dass der Betrachter einen wichtigen ersten Eindruck von Ihnen bekommt. Der ist extrem wichtig, denn es ist wahrlich schon fast eine Binsenweisheit, dass der erste Eindruck über den weiteren Verlauf entscheidet.

Der Beweis ist schnell erbracht. Haben Sie einmal vor einem Werbeschild gestanden, vielleicht bei einem Arzt odert einem Rechtsanwalt? Sicher haben Sie das. Wenn Sie das Werbeschild sehen und feststellen, dass es schmutzig ist, vielleicht sogar schief hängt oder unprofessionell befestigt ist, was denken Sie dann? Wahrscheinlich nicht: „Das Schild vermittelt zwar nicht gerade Vertrauen, aber ich gehe trotzdem mal da hinein.“ Niemand kann sich dieser ersten Wirkung entziehen, sie wirkt, ob Sie es nun wollen oder nicht. Deswegen ist es wichtig, dass Sie Werbeschilder so verwenden, dass sie einladend wirken. Nicht abschreckend.

Die Grünen unter den Werbeschildern

Werbeschilder BeispielNein, es geht hier nicht um die Partei „Die Grünen“, es geht eigentlich um etwas anderes. Aber wenn wir schon beim Thema sind, können wir doch gleich anmerken, dass auch die politischen Parteien die Werbeschilder für sich entdeckt haben. Durch die vielfältigen Möglichkeiten, hochwertige Fotos, Schriftzüge und Grafiken auf den Schildern unterzubringen, eignen sie sich hervorragend, um beispielsweise im Wahlkampf effektiv und zahlreich auf sich aufmerksam zu machen.

Und da selbst politische Parteien aufs Geld gucken müssen, kommen die günstigen Herstellungskosten von Werbeschildern ihnen natürlich auch entgegen. Wer welchen politischen Kopf über Wochen und wie oft auf einem Werbeschild sehen möchte, ist allerdings eine andere Frage. Und natürlich nur individuell zu beantworten.

Die grünen Werbeschilder

Um die sollte es hier gehen. Denn moderne Werbeschilder sind nicht nur in der Lage, ausgezeichnete Ergebnisse zu erzielen. Sie sind nicht nur standhaft gegenüber zahlreichen Herausforderungen. Zu diesen zählen beispielsweise Regen, Schnee, Frost und natürlich das Problem direkter Sonneneinstrahlung. Moderne Werbeschilder sind auch nicht nur extrem langlebig und zeigen auch nach langer Zeit kaum Gebrauchsspuren. Bei guter Pflege werden Sie eine halbe Ewigkeit wie neu aussehen. Werbeschilder der neuen Generation sind umweltfreundlich hergestellt.

Es gibt zahlreiche Druckverfahren, mit denen man ein Werbeschild herstellen kann. Welches das für Sie Richtige ist, sollte in einem Beratungsgespräch in aller Ruhe besprochen werden. Vorab aber sollten Sie wissen, dass es auch ohne Lösungsmittel und andere umweltbedenkliche Zusätze geht. Wenn Sie Ihr Werbeschild zum Beispiel in einem schillernden Rot- oder Blauton haben wollen, es aber trotzdem „grün“ sein soll, dann ist das kein Widerspruch, sondern absolut machbar.

© 2017 Marketing Zentrale is powered by Webdesign & SEO Passau nach oben
Allesdrucker GmbH