BeachFlag – die trendige Werbefahne

14. Oktober 2017

Ob Ihr Geschäft in einer kleinen Fußgängerzone liegt oder ob in einer Messehalle auf Messestand Stand aufmerksam machen wollen, mit können die Kunden zu sich locken. Das Schöne daran: Die Beachflags sind einfach und schnell aufgebaut. Und doch sind stabil genug, um manchem Windstoß zu trotzen. Vor allem aber verbreiten diese Flaggen eine gute Stimmung und geben ein gutes Gefühl: Denn die Beachflags erinnern an Urlaub, Freiheit, Strand und Meer. Kein anderes Werbemittel ist in der Lage, so große Aufmerksamkeit zu erregen und zugleich ein so positives Gefühl zu vermitteln.

So funktioniert die Beachflag Werbefahne!

BeachFlag Beispiele Die klassischen Werbefahnen werden an einem Mast hochgezogen. Doch wenn kein Wind weht, hängen die Fahnen, hängen die Fahnen schlaff herab. Motiv und Muster sind nicht zu erkennen, diese Werbefahnen können keine Werbewirkung entfalten. Bei den Beachflags ist es anders. Denn das Gestänge sorgt dafür, dass diese Flaggen nicht zusammenfallen. Die Fläche wird durch das Gestänge immer aufgespannt und so ist die Werbung immer zu sehen.

Doch auch wenn der Wind weht, hat die Beachflag deutliche Vorteile gegenüber der herkömmlichen Flagge. Durch das integrierte Gestänge kann auf einen Fahnenmast verzichtet werden, die Beachflags lassen sich einfach und unkompliziert aufstellen. Wenn Sie anlässlich einer Messe oder einer besonderen Verkaufsveranstaltung an einem anderen Ort benötigt wird, nimmt man sie einfach mit.

Tatsächlich ist die Aufstellung der Beachflags kaum komplizierter, als das Setzen herkömmlicher Werbefahnen. Das gut durchdachte System des ist schnell zusammengesteckt und der Stoff der Beachflag ist schnell aufgezogen. Innerhalb von wenigen Minuten entfaltet die Beachflag ihre Werbewirkung.

Der Stand der Beachflags ist dabei ausreichend stabil, um auch größeren Windstößen standzuhalten. Selbst dann, wenn herkömmliche Werbefahnen womöglich im Sturm zerreißen, bietet die Beachflag genügend Standfestigkeit. Natürlich legen wir bei der Fertigung unserer Beachflags großen Wert darauf, dass Sie Ihre Flags sehr lange bei Wind und Wetter verwenden können.

Urlaub, Freiheit, gute Laune!

Die große Werbewirkung hängt nicht zuletzt mit der Geschichte der Beachflags zusammen. Einst wurden sie für die amerikanischen Strand-Cafés in Florida und Kalifornien erfunden – bald warben Surfschulen an den amerikanischen Küsten mit diesem innovativen Werbeträger um Kunden. Das gefiel auch im Inland, die Beachflags eroberten zuerst den amerikanischen Kontinent und kamen – wie Coca-Cola, Game-Show und der Geländewagen – nach Europa. Bald hatten diese Flaggen die klassische Werbefahnen verdrängt.

Die Geschichte der Beachflags erklärt zugleich, warum dieses Werbemittel bei den Kunden so positiv aufgenommen wird: Amerika als Land der unbegrenzten Möglichkeiten und der eigene Urlaub am Meer – das sind die Assoziationen, die sich bei jedem Kunden einstellen, denn Sie mit ihrer Beachflag ins Geschäft oder ins Café locken wollen – der Kunde ist beim Anblick der Beachflags gut gelaunt und Ihrer Angeboten gegenüber über wohlgesinnt. Herkömmliche Werbefahnen hingegen erinnern er an steife Zeremonien und strahlen eine Ernsthaftigkeit aus, die bei einem Staatsakt vielleicht angemessen ist, nicht aber wenn man ein modernes Geschäft betreiben und bewerben möchte.

Nutzen Sie daher Beachflags, um mit einer modernen, jugendlichen Flagge zu werben, die positive Emotionen bei Ihren Kunden weckt. Die Beachflag schafft eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung!

beachflag_rgb

Mit einer BeachFlag werden Sie gesehen!

Doch nicht nur die positiven Emotionen, die mit den Beachflags verbunden sind, lassen sich hervorragend als Werbefahnen einsetzen. Etwas profaner, aber nicht weniger bedeutsam ist die Tatsache, dass Beachflags ausgesprochen gute Eye-Catcher sind: Man sieht die Beachflag von weiten! Mit einer Höhe von bis zu 5,20 Meter überragt die Beachflag Menschenmassen, Messestände und vieles mehr. Sie lenkt den Blick auf Ihr Geschäft. Mit einer ansprechenden Gestaltung, die Sie natürlich ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen vornehmen können, locken Sie damit jeden Kunden, den Sie haben wollen zu sich.

Beachflag ist nicht gleich Beachflag

Die große Popularität und Beliebtheit hat allerdings auch einen kleinen Nachteil, den wir nicht verschweigen wollen. Es gibt viele Beachflags und sie werden an vielen Orten und von vielen Geschäften eingesetzt. Auf Messegeländen ist heutzutage beinahe jeder Messestand mit diesen Flaggen ausgestattet. Es aber zwei Möglichkeiten, sich trotzdem mit einer Beachflag von der Konkurrenz abzugrenzen und einzigartige Flaggen zu schaffen.

Die eine Möglichkeit liegt ganz in Ihren Händen: Gestalten Sie die Beachflag spektakulär, individuell und einzigartig. Durch die professionellen Druckmöglichkeiten sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Zum anderen bieten wir Ihnen gleich sechs unterschiedliche Flaggenformen mit kleinen, aber feinen Unterschieden. Sie werden schnell feststellen, dass es Ihnen mit unseren Modellen “Rimini”, “Bermuda”, “Malta”, “Kreta”, “Fuerte” und “Ibiza” schnell gelingen wird, eine ganz besondere , individuelle Beachflag zu gestalten, die sich deutlich von den Flaggen Ihrer Konkurrenz unterscheidet. Das Modell “Fuerte” wirkt fast wie eine klassische Fahne, die Modelle “Rimini” und “Malte” erinnern eher an die Form eines Segels.

Ganz gleich für welches Modell Sie sich entscheiden: Wir bieten Ihnen einen zuverlässigen Druck Ihrer Beachflag. Gerne stehen wir Ihnen bei der Gestaltung mit Rat und Tat zur Seite. Auf unserer Internetseite können Sie eine PDF-Datei mit vielen Informationen herunterladen.

Ihre Meinung zu BeachFlag – die trendige Werbefahne

Sachliche Hinweise, Anregungen sind stets willkommen, Werbung und Spam nicht!
Kommentare werden erst nach Freischaltung öffentlich.

Ihre Anmerkung:

Ihre Identität:

© 2018 Marketing Zentrale is powered by Webdesign & SEO Passau nach oben
Allesdrucker GmbH